BiaMuel

  • StraßenGeschichten: Bürgermeister

    StraßenGeschichten: Bürgermeister

    Auch die Straßen Hamburgs können uns Geschichten erzählen. Es gibt viele, die nach Personen, Orten oder Ereignissen benannt sind. Diesmal habe ich mir drei Straßen angeschaut, die nach Hamburger Bürgermeistern benannt sind: Burchardstraße, Dietmar-Koel-Straße, Max-Brauer-Allee…

  • Stolpersteine und die Erinnerung wachhalten

    Stolpersteine und die Erinnerung wachhalten

    Auch heute werden viele Hamburger eine Kerze an einen der vielen Stolpersteine stellen, um mahnend an die Reichspogromnacht 1938 zu erinnern. Die Stolpersteine sind kleine Mahnmale, die uns Geschichten erzählen über die Menschen, die direkt an diesem Standort gelebt haben. Ich habe einen Stolperstein Rundgang gemacht…

  • Zoologisches Museum Hamburg

    Zoologisches Museum Hamburg

    Ein Museumsbesuch ist zu langweilig für Kinder? Bei dem Zoologischen Museum Hamburg ist dies nicht der Fall. 🙂 Immer wenn ich es mit meiner Tochter besuche, dann läuft sie begeistert herum und mit ihr gleich einige Kinder, die auch gerade mit den Eltern zu Besuch sind.

  • Hamburgs Dhaliengarten

    Hamburgs Dhaliengarten

    Der Altonaer Volkspark ist zum Wandern herrlich und direkt am Anfang an der Ecke Luruper Chaussee / Stadionstraße befindet sich der Dhaliengarten. Wer ihn noch nicht kennt, sollte diesen 15.000 qm großen Garten einmal besuchen, denn hier kann man kostenlos die unterschiedlichsten Dhalienarten bewundern.

  • Hamburg ABC: Deichtorhallen

    Hamburg ABC: Deichtorhallen

    Hamburg entdecken von A bis Z, das mache ich mit dem Hamburg ABC. Zu jedem Buchstaben gibt es ein Thema, eine Person oder einen Ort, den ich mir mit einem kleinen Stadtrundgang genauer anschaue. Diesmal geht es um das D wie Deichtorhallen: 1911-14 als Markthallen erbaut auf dem ehemaligen Berliner Bahnhof…

  • Sprung über die Elbe nach Wilhelmsburg

    Sprung über die Elbe nach Wilhelmsburg

    Eine der letzten Wochenendausflüge führten meine Tochter und mich vom Jungfernstieg bis nach Wilhelmsburg. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln haben wir den “Sprung über die Elbe” gemacht und in einer U-Bahn Station tolle bunte Lampen, eine schöne Aussicht an den Elbbrücken und den Inselpark entdeckt…

  • Fun Facts über mich

    Fun Facts über mich

    Das meine Heimatstadt Hamburg mein Hobby ist, zeigt dieser Blog. Die ‚Über mich‘-Seite gibt auch schon Hinweise wer hier eigentlich schreibt. Aber wie ticke ich, welchen Humor habe ich? Vielleicht zeigen Euch dies folgende Fun Facts, die ich mit ein paar der 100 kuriosen Hamburg Fakten verknüpft habe…

  • Das Medizinhistorische Museum

    Das Medizinhistorische Museum

    Kennt Ihr schon das Medizinhistorische Museum? Für mein Hamburg ABC: Cholera habe ich das Museum besucht und fand es Klasse. Es befindet sich auf dem Gelände des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)…

  • Hamburg ABC: Cholera

    Hamburg ABC: Cholera

    Hamburg entdecken von A bis Z, das mache ich mit dem Hamburg ABC. Zu jedem Buchstaben gibt es ein Thema, eine Person oder einen Ort, den ich mir mit einem kleinen Stadtrundgang genauer anschaue. Diesmal geht es um das C wie Cholera: Die Cholera in Hamburg von 1892 war der letzte große Ausbruch in Europa…

  • 4 x Elbblick mit Spielplatz in der Nähe

    4 x Elbblick mit Spielplatz in der Nähe

    Eine Stadt zu entdecken gerade mit (Klein-)Kind kann schwierig sein. Lange an einem Ort zu verweilen oder sogar bei einem Stadtrundgang ruhig zu zuhören? Viel zu langweilig für die Kleinen. In Hamburg gibt es zum Glück viele Orte, bei denen wir Erwachsenen und unsere Kinder etwas davon haben. Hier meine Favoriten, um die Elbe zu…