Hamburg mit dem Smartphone erkunden

Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten mit dem eigenen Smartphone Hamburg zu entdecken. Jedes Mal wenn mir einer dieser Audioguides, Podcasts und Co über den Weg laufen, denke ich, dass ich diese einmal nutzen möchte. Irgendwie vergesse ich es aber immer wieder. Als Erinnerung verlinke ich hier ein paar, die ich gut finde und die kostenlos sind. Sobald ich einen von ihnen Mal genutzt habe, lasse ich es Euch wissen und schreibe auf meinem Blog natürlich ein Feedback Post.

Tunnel im Hamburger Münzviertel

Podcast „Denkmal im Wandern“

Hör-Spaziergang mit Fachleuten vom Denkmalverein zu Hamburger denkmalgeschützten Orten und Ensembles.

Audioguide „Kunst im öffentlichen Raum“

Die Behörde für Kultur und Medien biete zwei Audioguides zu Kunstwerken rund um die Alster, über Deichtorhallen bis zur Reeperbahn.

Audioguide „Hamburger Innenstadt“

Die Landeszentrale für politische Bildung bietet in diesen Audioguides Einblicke zu Jungfernstieg historisch / Alltagsgeschichte Hamburgs rund um das Mahnmal St. Nikolai / szenischer Rundgang “Wege nach Neuengamme” / szenische Zeitreise zu den Frauen und Männern in Hamburgs Altstadt / Vertonung der Biographien zu den in Hamburg verlegten Stolpersteinen

App „Natürlich Hamburg!“

Diese App bietet mehrere spannende Naturtouren durch die Hamburger Schutzgebiete und das Programm zu dem jährlich stattfindenden Langen Tag der Stadtnatur Hamburg.

Habt Ihr schon ein Mal ein Audioguide über Hamburg genutzt? Welchen empfiehlt Ihr?